Projekt Beschreibung

GEWÄSSER IM SCHWARZWALD

Tiefe Schluchten und Täler des Schwarzwaldes sind von vielen Gewässer geformt. Man findet im Schwarzwald donnernde Wasserfälle aber auch stille und ruhige Gewässer.

Allerheiligen Wasserfälle

Allerheiligen Wasserfälle

Die Allerheiligen Wasserfalle sind die größten im Nordschwarzwald. Die entstehen aus dem Grindenbach unterhalb der Ruinen des Klosters Allerheiligen (Gemeinde Lierbach / Stadt Oppenau). Das Wasser fällt über sieben Kaskaden zwischen steilen, bis 100 Meter hohen, Porphyr-Felsen.

Ravennaschlucht

Die Ravennaschlucht ist eine schmale, romantische Schlucht in einem steilen Seitenteil des Höllentals im südlichen Schwarzwald.

Wasserfall in Ravennaschlucht
Bach im Wald

Sagenhafte Seewelt

In tiefen Wäldern des Schwarzwaldes liegen unzähligen Seen. Die einen davon sind sehr bekannt (Titisee, Schluchsee etc.), die anderen lassen sich entdecken (Buhlbachsee, Glasswaldsee, Hutzenbacher See etc). Viele davon sind Karseen, die durch Gletscher entstanden sind.

Buhlbachsee
Glawaldswaldsee

Manchmal ist ein Geflecht von Moosen, Wurzeln und jungen Bäumen mittig in einem See  vorhanden. Eine besonders sagenhafte Stimmung entsteht durch Seerosen und gelben Teichrosen, die im Juli zur Blüte kommen.

Buhlbachsee

Nichts auf der Welt ist weicher als das Wasser, aber im Besiegen des Harten kommt ihn nichts gleich.

Lao Tze, Philosoph // China, 6 Jahrhundert. v. u. Z.

BEWUNDERNSWERT